An- / Abmelden

Online Home

Kurse buchen

Fragen & Antworten

Fragen & AntwortenHaben Sie eine Frage an Stefan?

Online- Kurs Integrale Politik

Online- Kurs zur 'Integralen Politik'

Von Michael Habecker

 

Integrale Politik ist die Betrachtung des Themas Politik vor dem Hintergrund der von Ken Wilber entwickelten integralen Theorie und Praxis. Dies ist aus mindestens zwei Gründen interessant. Zum einen erhebt die integrale Theorie den Anspruch, eines der umfassendsten Erklärungsmodelle unsere Zeit zu sein, und auch auf das Thema Politik neue Perspektiven im wahrsten Sinn des Wortes zu eröffnen. Damit werden wir uns beschäftigen. Weiterhin ist die integrale Theorie ein Rahmen, und wird so richtig erst zum Leben durch konkrete Inhalte erweckt, wie den von Politik, so dass wir hier eine Wechselbeziehung haben von einer beschreibenden Landkarte zu einem realen Terrain, in unserem Fall Politik, und umgekehrt.    

 

Inhalte

Unter Bezugnahme auf die „Quadranten“, „Entwicklung“ und „Typen“ der integralen Theorie beschäftigen wir uns nach eine Einführung (Teil 1) mit

  • Perspektiven von und auf Politik (Teil 2)
  • politischen Grundorientierungen (Teil 3)
  • Werteunterscheidungen sowohl in ihrer horizontalen wie auch in ihrer vertikalen Dimension (Teil 4)
  • Entwicklung (Teil 5)
  • zentralen allgemeinen, konkreten, und auch persönlichen politischen Themenstellungen (Teil 6)  

Der Kurs besteht aus einer audiobegleiteten Powerpoint Darstellung mit über 100 Folien und einer Länge von ca. 2,5 Stunden. Darin eingebettet sind zahlreiche Übungen und Reflektionen. Zusätzlich gibt es begleitende Materialien.  

 

Methoden

Dieser Kurs bedient sich der drei Lernwege von Erfahren-Verstehen-Anwenden, oder Herz, Kopf und Hand. Diese 3 Zugangswege sind gleichwertig, geschehen miteinander und können auch in unterschiedlicher Reihenfolge beschritten werden, wobei die Aufmerksamkeit (oder Achtsamkeit) jeweils auf einem der drei Aspekte liegt (die sich dennoch gemeinsam ereignen).

Den Erfahrensweg beschreiten wird durch die Einladung des Reflektierens und sich Befragens. Der Verstehensweg ist der Weg einer Wissensvermittlung, und der Anwendungsweg besteht in konkreten Anwendungsbeispielen.

Erfahrungen bringen mich unmittelbar mit Wirklichkeitsaspekten in Berührung, und über sie „schmecke“ ich das Leben. Verstehen hilft mir über ein Abstandnehmen eine Vorstellung von dem zu bekommen was geschieht, wodurch Erfahrungen nachhaltig und bleibend werden können. Anwendungen schließlich bringen Erfahrungen und deren Verständnis in die Welt.

 

Zielgruppe

Dieses Seminar wendet sich an alle Menschen, die Interesse haben am Thema Politik in Verbindung mit der integralen Theorie Ken Wilbers.

Veranstaltungs- Eigenschaften

Beginn wählbar
aktueller Preis 50,00 €
Ort Online
50,00 €
die Veranstaltung empfehlen